Bewährte Energiespeicher für anspruchsvolle Anwendungen

Einfach zuverlässig arbeiten mit Blei-Säure-Batterien

Mit den bewährten und normierten Triathlon® Blei-Säure-Batterien in Panzerplatten- oder Gitterplattentechnik mit verschraubten Flex-Verbindern realisieren Sie die hohen Ansprüche vom Schwachlastbereich bis zum Schwerlastbereich im Mehrschichtbetrieb besonders zuverlässig. Für leichte bis normale Beanspruchung stellen wir mit der wartungsfreien Gel-Technologie eine Antriebsenergie bereit, die sich durch gute Zykleneigenschaften und Wartungsfreiheit auszeichnet.

Triathlon® Batterien der Baureihe TPzS, TPzB und TPzV sorgen für die sichere Energieversorgung in elektrischen Flurförderzeugen. Wir arbeiten dauerhaft und konsequent an neuen und innovativen Lösungen für den sicheren, kosteneffizienten und zuverlässigen elektrischen Batteriebetrieb.

Die Blei-Säure-Batterien der Triathlon Batterien GmbH:

Triathlon TPzS

Produkteigenschaften:

  • Breite 198 mm, DIN Zelle
  • Einsetzbar von leichter bis schwerster Beanspruchung
  • Robuste Blei-Säure-Technologie mit Flüssigelektrolyt
  • Bewährte Panzerplattentechnik
  • Modernstes Separator-Design sorgt für ein hohes Säurevolumen und eine optimale Elektrolyt-Umwälzung
  • Hohe Zyklenfestigkeit
  • Vollisolierte Polschrauben, Flex-Verbinder und flexible Endableitungen
  • Normierte Nennkapazitäten von 100 bis 1550 Ah 
  • Zellen- und Batterieeigenschaften gemäß IEC 60254-2
  • Hervorragend recycelbar

Triathlon TPzS A(X) AQUAsave

Produkteigenschaften:

  • Breite 198 mm, DIN Zelle
  • Wartungsarme Blei-Säure-Technologie mit niedrigem Antimongehalt in der Bleilegierung
  • Deutlich reduzierte Wassernachfüllintervalle in Verbindung mit einer optimierten Ladekennlinie
    Ausführung A:   30 - 60 Tage
    Ausführung AX: 60 - 90 Tage
  • Bewährte Panzerplattentechnik
  • Modernstes Separator-Design sorgt für ein hohes Säurevolumen und eine optimale Elektrolyt-Umwälzung
  • Hohe Zyklenfestigkeit
  • Vollisolierte Polschrauben, Flex-Verbinder und flexible Endableitungen
  • Normierte Nennkapazitäten von 120 bis 1550 Ah 
  • Zellen- und Batterieeigenschaften gemäß IEC 60254-2
  • Hervorragend recycelbar

Triathlon TPzS LL Longlife

Produkteigenschaften:

  • Breite 198 mm, DIN Zelle
  • Höchste Zyklenfestigkeit mit optimierter Gebrauchsdauer
  • Erhöhte aktive Masse bei reduzierter Säuredichte
  • Robuste Blei-Säure-Technologie mit Flüssigelektrolyt
  • Bewährte Panzerplattentechnik
  • Modernstes Separator-Design sorgt für ein hohes Säurevolumen und eine optimale Elektrolyt-Umwälzung
  • Vollisolierte Polschrauben, Flex-Verbinder und flexible Endableitungen
  • Normierte Nennkapazitäten von 110 bis 1450 Ah 
  • Zellen- und Batterieeigenschaften gemäß IEC 60254-2
  • Hervorragend recycelbar

Triathlon TPzB

Produkteigenschaften:

  • Breite 158 mm, Britisch Standard (BS) Zelle
  • Einsetzbar besonders in Fahrzeugen mit schmalem Batterie-Einbauraum, von leichter bis starker Beanspruchung
  • Robuste Blei-Säure-Technologie mit Flüssigelektrolyt
  • Bewährte Panzerplattentechnik
  • Modernstes Separator-Design sorgt für ein hohes Säurevolumen und eine optimale Elektrolyt-Umwälzung
  • Hohe Zyklenfestigkeit
  • Vollisolierte Polschrauben, Flex-Verbinder und flexible Endableitungen
  • Normierte Nennkapazitäten von 64 bis 1080 Ah
  • Zellen- und Batterieeigenschaften gemäß IEC 60254-2
  • Hervorragend recycelbar

Triathlon TPzV

Produkteigenschaften:

  • Breite 198 mm, DIN Zelle
  • Absolut wartungsfreie verschlossene Blei-Säure-Technologie mit GEL-Elektrolyt
  • Sehr geringe Selbstentladung
  • Bewährte Panzerplattentechnik
  • Modernstes Separator-Design sorgt für ein hohes Säurevolumen und eine optimale Elektrolyt-Umwälzung
  • Vollisolierte Polschrauben, Flex-Verbinder und flexible Endableitungen
  • Normierte Nennkapazitäten von 110 bis 1200 Ah
  • Zellen- und Batterieeigenschaften gemäß IEC 60254-2
  • Hervorragend recycelbar

Triathlon TPzV-BS

Produkteigenschaften:

  • Breite 158 mm, Britisch Standard (BS) Zelle
  • Absolut wartungsfreie verschlossene Blei-Säure-Technologie mit GEL-Elektrolyt
  • Sehr geringe Selbstentladung
  • Bewährte Panzerplattentechnik
  • Vollisolierte Polschrauben, Flex-Verbinder und flexible Endableitungen
  • Normierte Nennkapazitäten von 122 bis 680 Ah
  • Zellen- und Batterieeigenschaften gemäß IEC 60254-2
  • Hervorragend recycelbar

Optionen:

  • Wassernachfüllsystem AQUAmatic 4.0
    Zuverlässiges Befüllen von Batterien
  • Levelsensor AQUAcontrol
    Überwachung und Anzeige des Elektrolytstandes der Batterie
  • Batteriecontroller icon Battery Guard 8.0
    Überwachung und Kontrolle der Einsatzbedingungen von Batterie und Ladegerät
  • Elektrolytumwälzung
    Die effiziente Beseitigung der Säureschichtung reduziert den Energie- und Wasserverbrauch
  • Wassernachfüllwagen AQUAmobil
    Standort- und netzunabhängiges Befüllen von Industriebatterien mit entmineralisiertem Wasser
  • Ladetechnik
    Voraussetzung für die Leistungsfähigkeit von Traktionsbatterien ist eine optimale Wiederaufladung mit Ladegeräten der Serie TriCOM

Triathlon Blei-Säure-Batterien Aufbau